Pfarrweb.de

Homepage der Pfarrgemeinde St. Ulrich / Wangen bei Starnberg

Der „Tag des geteilten Brotes“

Prozessionen waren ja noch nicht erlaubt, dennoch konnten die Wangener endlich wieder einen Festgottesdienst unter freiem Himmel erleben. Bei besten Sommerwetter und begleitet von der Blaskapelle Wangen-Neufahrn konnte Dr. Wolfgang Schwab eine große Zahl von Besuchern begrüßen. Am „Tag des geteilten Brotes“ durfte sich am Ende des Gottesdienstes jeder von ihnen über eine der frischen Brezen freuen, die die Bäckerei Lidl aus Berg spendiert hatte.
Weitere Eindrücke vom Festtag finden Sie unter „Bilder von…“

Fronleichnam 2021

Prozessionen sind noch nicht erlaubt, aber endlich können wir uns wieder in größerem Rahmen zu einem Feldgottesdienst treffen:

Fronleichnamstag, 3. Juni 2021
10:30 Uhr

Altarplatz von der 1000-Jahr-Feier am Kastanienweg

Wir freuen uns auf die Blaskapelle Wangen-Neufahrn, auf die Wangener Vereine und viele Gottesdienstbesucher.
Selbstverständlich sind alle Teilnehmer gebeten, sich an die geltenden Corona-Regeln zu halten.

Der Pfarrgemeinderat Wangen

Osternacht 2021

Nach dem von der Corona-Pandemie verursachten Ausfall aller Gottesdienste beim Osterfest 2020 gab es in diesem Jahr in den Pfarreien des PV Aufkirchen wieder ein Angebot verschiedener Feierlichkeiten, wenn auch unter strikten Einschränkungen wie Maskenpflicht, Abstandseinhaltung und teilweise nur mit Anmeldung. In Wangen wurde die Osternacht wegen der begrenzten Plätze in der Kirche unter freiem Himmel im Seyrerhof gefeiert, wo Prälat Wolfgang Schwab das Osterfeuer segnete und damit die Osterkerzen der Wangener und der Neufahrner Kirche entzündete. Geweiht wurden auch das Osterwasser und die von den Gläubigen mitgebrachten traditionellen österlichen Speisen. In seiner Ansprache hob Dr. Schwab die Auferstehung Jesu als eine Art Urknall für die ganze Welt hervor, der uns alle, auch die Kirche und die Gesellschaft zu Neuerungen und Veränderungen ermutigt, die zum Weiterbestehen der religiösen, weltlichen und umweltbezogenen Lebensstrukturen vonnöten sind, so wie die Natur in der Oster- und Frühlingszeit sich öffnet, erblüht und reiche Frucht verspricht.  (Foto und Text: abr)
« Ältere Beiträge

© 2021 Pfarrweb.de

Theme von Anders NorénHoch ↑