Homepage der Pfarrgemeinde St. Ulrich / Wangen bei Starnberg

Autor: THP (Seite 1 von 78)

Dr. Koch verlässt Starnberg

Bei den Wangener Katholiken ist Dr. Stefan Koch, evangelischer Pfarrer in Starnberg, kein Unbekannter. In verschiedenen Vortragsveranstaltungen und ökumenischen Diskussionsabenden im Wangener Pfarrheim – meistens in Kooperation mit Dr. Schwab – konnten ihn die Wangener kennenlernen. Bei Wangener Jubiläen und Festivitäten konnte Dr. Koch immer wieder als gern gesehener Vertreter der Starnberger Evangelischen Kirche begrüßt werden.
Dr. Koch beschreitet künftig neue berufliche Wege – unsere besten Wünsche begleiten ihn!
Die Süddeutsche Zeitung schreibt hierzu:
Starnberger Pfarrer wird Unternehmensberater – Starnberg – SZ.de (sueddeutsche.de)

Garten-Gottesdienst zum Ulrichsfest

Am Sonntag 11. Juli feierte die Kirchengemeinde Wangen ihr Patrozinium, das Fest des Hl. Ulrich. Da die Corona-Zeit immer noch nicht zu Ende ist und die Wangener Kirche zu klein ist, um die nötigen Abstände einzuhalten, fand die Feier im Pfarrgarten statt, wo sich erfreulicherweise kurz vor Beginn ein regenfreies Wetter einstellte. Die Gläubigen freuten sich nach Wochen wieder einen Sonntagsgottesdienst feiern und unter der Begleitung der Blaskapelle Wangen-Neufahrn auch wieder mitsingen zu können.

Dr. Wolfgang Schwab beim Patroziniumsfest in Wangen (thp)

Prälat Wolfgang Schwab stellte die Erstkommunikanten vor, die sich auf ihre im Herbst angesetzte Feier vorbereiten und ging in seiner Ansprache auf die unterschiedliche Situation der Kirche in seinem Weihejahr 1968 und heute ein. Der Aufbruchsstimmung 1968 nach dem II. Vatikanischen Konzil steht heute eine sehr missliche Lage der Kirche gegenüber, die durch die Missbrauchsfälle und deren zögerliche Aufarbeitung sowie durch Kritik der priesterlichen Lebensform, der Macht und Gewaltenverteilung sowie der mangelnden Einbindung von Frauen gekennzeichnet ist. Nach dem Erreichen des von Kardinal Marx zitierten „toten Punkts“ steht der Kirche mit der Lösung der Probleme eine entscheidende Wende bevor, welche die aus dem Evangelium hervorgehende Liebe Gottes zu den Menschen wieder in den Mittelpunkt stellt, die uns auch zu einem verantwortungsvollerem Umgang mit der Liebesgabe Gottes, unserer Umwelt auffordert. (ABr)

Ulrichsfest am 11. Juli 2021

Das Patroziniumsfest zu Ehren des Hl. Ulrich feiern wir in diesem Jahr am 11. Juli. Dieses Mal wird der Gottesdienst im Wangener Pfarrgarten stattfinden.
Im Unterschied zu Fronleichnam ist es den Teilnehmern seit 1. Juli auch gestattet, die Messe im Freien ohne Maske mitzufeiern.
Der Gottesdienst wird musikalisch umrahmt von der Blaskapelle Wangen-Neufahrn.

Nochmals der Termin:
11. Juli 2021 um 10:30 Uhr im Garten des Pfarrhauses Wangen

Der „Tag des geteilten Brotes“

Prozessionen waren ja noch nicht erlaubt, dennoch konnten die Wangener endlich wieder einen Festgottesdienst unter freiem Himmel erleben. Bei besten Sommerwetter und begleitet von der Blaskapelle Wangen-Neufahrn konnte Dr. Wolfgang Schwab eine große Zahl von Besuchern begrüßen. Am „Tag des geteilten Brotes“ durfte sich am Ende des Gottesdienstes jeder von ihnen über eine der frischen Brezen freuen, die die Bäckerei Lidl aus Berg spendiert hatte.
Weitere Eindrücke vom Festtag finden Sie unter „Bilder von…“

« Ältere Beiträge

© 2021 Pfarrweb.de

Theme von Anders NorénHoch ↑