Restaurierung hat begonnen

Wie geplant hat die Firma Wiegerling Mitte August mit der Restaurierung des Hochaltares begonnen. Retabel und Gemälde werden gereinigt und die schadhaften Stellen insbesondere an den Säulen ausgebessert. In etwa vier Wochen soll der Altar wieder im alten Glanz erstrahlen.