Musikalisches Schmankerl
zur Voradventszeit in St. Christophorus

Der Kirchenchor Percha und Streicher unter der Leitung von Beate und Nils Schad luden zu einer musikalischen Andacht  in St. Christophorus ein. Unter der weiteren Mitwirkung von Stefan Wilkening (Sprecher), Regina Fersch (Orgel) und Susanna Gärtner (Horn) wurden Musik und Texte zur Voradventszeit dargeboten. Zu hören waren unter anderem der „Winter“ von Vivaldi, „Pie Jesu“ aus dem Requiem von Karl Jenkins, Händels Orgelkonzert (mit Regina Fersch als Solistin) und „Laudamus te“ aus der „Sunrise“- Messe von Ola Gjeilo.

St. Martin mit großem Gefolge

Mit großem Gefolge zog Sankt Martin an seinem Namenstag durch die Straßen von Wangen. Nachdem in diesen Wochen das neue Wangener Kinderhaus seine Pforten geöffnet hat, kamen viele Kinder und Eltern erstmals zum schön gestalteten Martinsspiel am Kastanienweg und natürlich auch zum anschließenden ersten Glühwein der Saison.

St. Martin teilt seinen Mantel mit dem Bettler
St. Martin teilt seinen Mantel mit dem Bettler

Stimmungsvolles Cäcilienkonzert

IMG_8006resAnstelle ihres alle 2 Jahre stattfindenden Herbstkonzerts mit klassisch-weltlicher, traditioneller und moderner Blasmusik brachte die Blaskapelle Wangen-Neufahrn am vergangenen Samstag zum anstehenden Fest der Hl.Cäcilia, der Partonin der Musiker, in der Wangener Ulrichskirche im Rahmen eines Wortgottesdienstes mit Pfarrer Piotr Wandachowicz ein Konzert mit sakraler Blasmusik zur Aufführung. Zu den ausdrucksstarken Stücken der Bläsermesse von Karl Derntl kam das Ave Verum von Mozart, die Musica Festiva von Edmund Löffler und ein von Rudi Hofer arrangiertes „Vater unser“ zum Mitsingen zur Aufführung. In der gut besetzten Ulrichskirche ließ Kapellmeister Martin Schmidt die Posaunen, Hörner, Trompeten, Flöten, Klarinetten und nicht zuletzt die wuchtige Pauke sowohl mit ihren eigenen Toncharakteren heraushören als auch in der Fülle der gemeinsamen, den Kirchenraum füllenden Harmonie verschmelzen. Nach dem Konzert gab es für die Musiker und Zuhörer eine kleine Nachfeier im Pfarrheim. (abr)