Ulrichs-Patrozinium 7. Juli 2013

Kleiner Kirta in Wangen

Kleiner Kirta in Wangen

Der Ulrichstag, das Patrozinium der Wangener Kirche, ist wie im vergangenen Jahr wieder festlich begangen worden.
Beim Festgottesdienst in St. Ulrich haben sich die Firmlinge dieses Jahres vorgestellt. Die Blaskapelle Wangen-Neufahrn hat zu diesem Anlass ein besonderes Werk zu Gehör gebracht – die Deutsche Messe von Sepp Schwindhackl. Nach dem Gottesdienst spielte die Blaskapelle im Sedlmaier Stadel auf.

Kleiner Ausflug der Pfarrgemeinde

St. Georg in Hornstein

Nur selten kann man einen Blick ins Georgskircherl von Hornstein werfen. Beim kleinen Pfarrausflug 2013 nutzten knapp 20 Wangener und Neufahrner die Gelegenheit, den Nachfolgebau der ehemaligen Hofmarkskapelle zu kennen zu lernen. Nach dem  Besuch von St. Nikolaus in Deining ließ man sich dann Kaffee und Brotzeit beim Postwirt schmecken.

Dekanatswallfahrt
nach Kloster Schäftlarn

Einzug zum Festgottesdienst (Foto: Markus Pfeifer)

Einzug zum Festgottesdienst (Foto: Markus Pfeifer)

Petrus war der Wallfahrt in diese Jahr gnädig: Bei allerbestem Wanderwetter strömten Pilger aus allen Himmelsrichtungen nach Kloster Schäftlarn um dort im Garten des Gymnasiums am Festgottesdienst teilzunehmen. Hauptzelebrant Dekan Gerhard Beham beeindruckte mit einer denkwürdigen Predigt, in der er das Thema „Nutzen“ von Religion und Gebet beleuchtete. Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die Wallfahrer wieder von vielen freiwilligen Helfern im schattigen Klostergarten bewirtet. (siehe auch „Bilder vom…“)